Portal zur Vermittlung von Zahnarztpraxen und Kieferorthop�dischen Fachpraxen

Exposé

KFO-Fachpraxis Peripherie Erfurt

 
Sie haben noch keine Praxis notiert!

Rechtsform: 
Einzelpraxis
Übernahmevorgabe: 
Kauf
Standort:
Peripherie Erfurt
(Thüringen)
BHZ / Behandlungseinheiten:
4
Fläche:
ca. 290 qm
Miete:
2.150 / Monat
Mietvertrag:
langfristig gesichert
Labor:
vorhanden
Personal:
4 VZ + 2 ZT
Personalkosten:
100.000
Einnahmen p.a.:
ca. 715.000,00 €
Abgabegrund:
altersbedingt
Übernahmezeitraum:
4. Q. 2022
Preis:
Auf Anfrage
 

Praxisbild Praxisbild Praxisbild Praxisbild   

Allgemeines

Die KFO-Fachpraxis ist eine über die Grenzen der Region bekannte Einrichtung. Die Gründung der Praxis erfolgte 1993 durch den heutigen Inhaber. Aufgrund regelmäßiger Investitionen befindet sich die KFO-Fachpraxis auf dem neusten Stand der modernen Medizintechnik. Die digitale Röntgenanlage ist vernetzt mit 4 Behandlungszimmern und dem Büro.

Praxisvorteile

Die KFO-Fachpraxis hat an diesem wirtschaftlich starken Standort einem geringeren Wettbewerbsdruck standzuhalten, da im Umkreis von ca. 50 km eine mit dieser Qualifikation vergleichbare Einrichtung nicht etabliert ist. Das spiegelt sich u. a. im beachtlichem Gewinn wider, der im Durchschnitt bei 350.000,00 € p. a. vor Steuern liegt.

Die Unterstützung des fachkompetenten und gut eingespieltem Praxisteams ist eine gesicherte Voraussetzung für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Durch das hohe Patientenaufkommen liegt der durchschnittliche Umsatz bei 715.000,00 € p. a. Dieser ist weiter steigerungsfähig und schafft damit auch die Möglichkeit für den Einsatz eines zweiten Behandlers bzw. Behandlerin.

Fazit

Wer eine KFO-Fachpraxis ohne finanzielles Risiko sucht, der hat hier die richtige Wahl getroffen. Grundlage dieser Entscheidung ist das beachtliche Patientenpotenzial mit gutem Bonität und einer durchorganisierten Praxisstruktur auf hohem technischen Niveau.

Der Praxisinhaber wartet auf ihre unverbindliche Besichtigung. Nutzen Sie die Möglichkeit diese exponierte Praxis näher kennenzulernen. Sie könnte schon bald in ihrer verantwortung liegen.